ndF: neue deutsche Filmgesellschaft mbH
© ndF

Johannes Pollmann produziert für die ndF

Wir freuen uns über einen Neuzugang im Produzententeam. Ab 1. Juli ist Johannes Pollmann für die ndF tätig.

Im Jahr 2000 begann der 1966 in Duisburg geborene Pollmann bei der Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft und produzierte dort u.a. die überaus erfolgreichen TV-Reihen „Stubbe – von Fall zu Fall“ und „Sperling“. 2014 wechselte er als Produzent zur Studio Hamburg Gruppe und verantwortete seitdem die „Borowski“-„Tatorte“ aus Kiel. Im Jahre 2019 war er zudem als Produzent an dem Kinofilm „Lindenberg! Mach Dein Ding“ beteiligt.

Johannes Pollmann wird künftig mit seiner großen Erfahrung und Leidenschaft für ndF Hamburg neue Formate entwickeln und akquirieren. Das ganze Team der ndF freut sich auf die Zusammenarbeit, wie Geschäftsführer Matthias Walther sagt „Johannes Pollmann ist ein großartiger Produzent, der menschlich und fachlich perfekt in unser Unternehmen passt. Wir freuen uns sehr auf ein inspirierendes, kreatives Miteinander und erfolgreiche Produktionen“.

"Die ndF ist in der deutschen Produktionslandschaft eine erstklassige Adresse“, stellt Johannes Pollmann fest, „die insbesondere für langjährige, herausragende Publikumserfolge steht. Daran mitzuwirken, dies unter sich wandelnden Marktbedingungen in die Zukunft fortzuschreiben, ist eine spannende Herausforderung, auf die ich mich sehr freue."