ndF: neue deutsche Filmgesellschaft mbH
Fernsehfilm | Kids | 1 x 60 min.

Beutolomäus und die vierte Elfe

Weihnachtsmann Sascha und sein Freund Beutolomäus sind voller Vorfreude auf das nahende Weihnachtsfest. Auch die drei Weihnachts-Elfen sind in heller Aufregung, weil noch viel zu tun ist bis dahin. Unruhe bringt in diese besinnlich-geschäftige Zeit eine vierte Elfe: Rosalinde, die jüngste Schwester von Rosalie, Rosalba und Rosabella. Nach einem Streit vor langer Zeit hat sich Rosalinde von ihren Schwestern losgesagt. Einen Versöhnungsversuch weist die Elfe ab und verhängt einen Wut-Fluch über ihre Schwestern und Sascha. Alle werden auf einmal wieder zu Kindern – und verlieren damit auch ihre Zauberkräfte. Eine Katastrophe, denn so muss Weihnachten ausfallen. Beutolomäus holt sofort Hilfe: Ausgerechnet Ruprecht, der ehemalige Widersacher vom Weihnachtsmann, wird eingespannt, sich um die „Kinder“ zu kümmern, während Beutolomäus versucht rauszufinden, wie der Fluch gebrochen werden kann. Denn eines ist klar, so schnell gibt er Weihnachten nicht verloren!
 

Sendetermine

17. Dezember 2021, 19.45 Uhr auf KiKA

Beteiligte

Schauspieler
Wayne Carpendale, Constantin von Jascheroff, Ramona Krönke, Annette Straßer, Anna Fischer, Hanna Plaß, Björn Harras, und andere
Regie
Alex Schmidt
Autor
Alex Schmidt, Valentin Mereutza
Redaktion
Tina Debertin
Produzent
Gisela Schäfer, Sunna Isenberg
Produktionsleitung
Martina Vetter
Herstellungsleitung
Thomas Bretschneider
Kamera
Felix Leiberg
Szenenbild
Jörg Möhring
Schnitt
Michael Timmers
Casting
Ursula Danger, Christine Mattner
Pressebetreuung
Anja Konen-Praxl, Tina Hertzer (KiKA)

Produktionsdaten / Facts

Sender
KI.KA
Produktion
ndF mbH
Drehort
Berlin
Drehzeit
11.11. - 26.11.2020
Erstausstrahlung
17. Dezember 2021 auf KiKA