Skip links

Produktionen

Die achte Todsünde

Nach Jahren frustrierender Ermittlungen gegen Dealer und Mafiosi wurde bei OLAF – der europäischen Anti-Betrugs- und Korruptions-Behörde in Brüssel – eine Spezialeinheit gegründet, die fest entschlossen ist, endlich gegen die „Hintermänner“ des mörderischen Geschäfts vorzugehen. Die deutsche Ermittlerin Katja Schütte hat sich in den Kopf gesetzt, einen der Grossen der Branche, den ukrainischen Oligarchen Liwinsky zu treffen und ihn dazu zu bringen, sein Insider-Wissen preiszugeben. Um ein Haar bezahlt Sie ihren Wagemut mit dem Leben… Während ihre OLAF-Kollegen Greg Prewitt, Wim und Lorenzo in Malaga, Deutschland, Brüssel, Kiew und Wien ermitteln. Mehr als unklar bleibt die Rolle des amerikanischen Journalisten David Bradley, der in das komplexe Spiel um Geld und Macht immer wieder eingreift…

BETEILIGTE

PRODUKTIONSDATEN / FACTS

Drehzeit

19. September bis 26. Oktober 2000

Erstausstrahlung

13. Juni 2001

Laufzeit

0 x 0 min